Seit 35 Jahren ist der Circolino Pipistrello unterwegs. In seiner Grösse gewachsen, ist er seiner Idee treu geblieben – Zirkus machen können alle Menschen.
Der Mitspielzirkus
Zirkus selbermachen

Wer hat ihn nicht, den Traum vom Zirkus? Im Circolino Pipistrello geht er Woche für Woche in Erfüllung. Der Pipistrello ist nicht nur ein Kinderzirkus. Mitmachen könne alle Menschen ob jung oder alt, mit oder ohne Behinderung. Von Frühling bis Herbst zieht der Mitspielzirkus von Ort zu Ort.​

Mitspielzirkus

C'est Nous
Die Show des Pipistrello-Team

«C'est Nous» zeigt einen spannenden und humorvollen Einblick in unser 17-köpfiges Zirkusleben in Form von Anekdoten, Bildern, Musik und viel Artistik.

Zur Show des Pipistrello-Team 2016
Zu weiteren Showdaten/Tourneeplan

Crowdfunding Asylzentrum

Im Herbst dieses Jahres haben wir eine besondere Woche vor uns. Zusammen mit dem Asylzentrum Thurhof in Oberbüren SG machen wir eine Zirkusprojektwoche mit unbegleiteten minderjährigen Asylsuchenden. Das Zentrum Thurhof kann nicht für die gesamten Kosten der Woche aufkommen. Darum starten wir mit diesem Crowdfunding-Video einen Spendenaufruf für die fehlenden 5’000 Franken. Wir sind dankbar um jede Unterstützung.

Trickfilmbüx

Trickfilme selber machen. Ein Ferienprojekt für alle ab 3. Klasse. Infos und Anmeldung
www.trickfilmbuex.ch

WANTED-WANDET-WANTED-WANDET-WANTED
Die Pipistrelli suchen für das Jahr 2017 neue Teammitglieder.

Melde dich jetzt!

Zirkusferienwoche Bezirk Meilen 25.-30.7.16
Melde dich an!

Die Zirkuswoche im Bezirk Meilen findet dieses Jahr in Oetwil am See statt. Für weitere Infos klicke hier.

Aktuelles aus der Zirkuswelt

Zürich Buchegg

Eine Woche Stadtambiente: Unser Zelt stand diese Woche mitten auf dem Quartier des Zürcher GZ Buchegg. Rundum spielende Kinder, Wohnblöcke, quietschende Tram, Baustellengeräusche, hupende Autos, iahende Esel (die haben zwar nichts mit der Stadt zu tun, waren aber trotzdem hier), Afrommusik, Geburtstagparties, Schulkinder, Skater und vorbeilaufende Gwundernasen.
Wir zirkussten mit knapp 100 Kindern und Jugendlichen der Gesamtschule Unterstrass. Die Artisten und Artistinnen waren zwischen 4 und 16 Jahren alt, was wunderbare Kombinationen mit Gross und Klein ergab. Dank des schönen Wetters wurde auf dem GZ Areal geübt, eine fröhliche, sommerliche Stimmung mit vielen Zuschauern bei unserer Arbeit. Viele Zuschauer begrüssten wir auch an unserer Show. Gleich zwei mal durften wir C'est Nous in vollem Zelt spielen.
Nebst dem Zürcher Publikum haben uns im Zelt auch zwei Hexenmeister eingeheizt. Sie haben sich mit Zaubertränken und -Kräften duelliert und hinterlistig ausgetrickst, bis sie, zwar nur unter Hilfe des Herrn Direktor Schnösel, zum Schluss kamen, dass sie nur gemeinsam den Geheimtrank für Superkräfte beherrschen.